Espresso Pinoro Caffè Kaffeerösterei H. Schneid

schneidpinoro
Die zweite Sorte von der Rösterei H. Schneid oHG die wir testeten war die der "Espresso Pinoro Caffè: Günstig, aber leider nur Durchschnitt.
In der Packung finden wir kleine und grosse Bohnen gemischt, hell geröstet und mit leichtem Glanz. Es soll sich wieder um 95% Arabica und einer Beimischung von 5% Robusta handeln.
Beim Espresso entsteht ca. 40% Crema mit wunderschönen Tigerstreifen. Beim Geschmackstest fällt uns vordergründig ein malziger und karamellartiger Geschmack auf. Bitterstoffe sind praktisch nicht auszumachen; sehr wenig Säure.
Der Espresso kommt uns etwas wässrig vor und ist nicht so voluminös, wie gewohnt. Erwartungsgemäss geht das - eigentlich sehr ausgewogene - Kaffeearoma im Espresso Macchiato und besonders im Cappuccino fast völlig unter.
Dennoch eine gute und preisgünstige (500 Gramm = 7 Euro) Alternative, für all jene, die einen sehr milden Kaffee bevorzugen.

Unsere Bewertung:
e2 c2