Langen Kaffee - Espresso Fuerte

langen_espresso_fuerteunser_tipp
Unser zweiter Testkandidat von der Rösterei Langen macht in allen Disziplinen eine gute Figur! Bei dem Espresso Fuerte handelt es sich um eine Mischung aus 70% Robusta und 30% Arabica. Mit etwa 70% dunkler, stabiler Crema auf dem frischen Espresso überrascht uns der Fuerte, trotz des hohen Robusta-Anteils.
In der Packung finden sich wenige sehr große Bohnen und viele kleine Perlbohnen, mittelbraun geröstet, leicht öliger Glanz, praktisch kein Bruch.
Der Kaffee duftet angenehm nach feinen Gewürzen, ist sehr ausgewogen im Geschmack, mit einer leicht rauchigen Note aber auch mit einer Note, die an einen Hauch von Amaretto erinnert. Ein eher kräftiger Kaffee, der seine volle Stärke in Kombination mit Milch ausspielt. Unkompliziert in der Zubereitung.

Unsere Bewertung:
e3 c3